Eau de Vie

Eau de Vie (aus dem Französischen ins Deutsche übersetzt: "Lebenswasser") ist die Bezeichnung für aus Obst oder Weintrester destillierte Schnäpse. Die elsässischen Klassiker sind "Eau de Vie Kirsch", "Eau de Vie Framboise" sowie "Eau de Vie de Poire William". Sofern der Obstbrand ausschließlich aus einer Fruchtsorte hergestellt wurde, wird er mit dem jeweiligen Namen der Frucht bezeichnet - entsprechend z.B. "Eau de Vie de Framboise" (französisch Himbeere). Gleiches gilt für den Fall, dass bei der Destillation von Weintrester ausschließlich der Trester einer Rebsorte verwendet wurde. Das Destillat aus Weintrester wird auch als "marc" bezeichnet und ist mit dem italienischen Grappa vergleichbar.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2